Antonia Hanken-Schnellinger

Antonia Hanken-Schnellinger

Ärztliche Laufbahn

  • Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität/München

  • 2001 III. Staatsexamen

  • 2002 Vollapprobation als Ärztin

  • 2001 - 2003 Assistenzärztin in der Anal- und Viszeralchirurgie/KH Neuperlach

  • Ab Mai 2003 bis 2008 Beginn der gynäkologischen Facharztausbildung als Assistenzärztin im KH Eggenfelden/1. Brustkompetenzentrum von Bayern, KH Schwabing und Klinikum Fürstenfeldbruck

  • Seit 2006 regelmäßige Vertretungssprechstunde in der Praxis Dr. Hanken

  • November 2008 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtsmedizin, Prüfung: Landesärztekammer Bayern

  • Seit Januar 2010 Praxisgemeinschaft mit dem Vater Dr. Knut Hanken (einschließlich KV Sitzzulassung/Bayern) als niedergelassene Frauenärztin mit operativer Tätigkeit

 

Schwerpunkte

  • Pränatalsonographie (FMF zertifiziert, Teilnahme am Babysonoprogramm)

  • Brustsonographie

  • Mädchen-/Jugendsprechstunde

  • Kräuterheilkunde in der Frauenmedizin

  • Ambulante operative Tätigkeit

 

Zusatzbezeichnung

  • Psychosomatische Grundversorgung

  • Phytotherapie

 

Fachkunde

  • Sonographie der Brustdrüse in der Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Sonographie der weiblichen Genitalorgane

  • Geburtshilfliche Sonographie

  • Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung

 

Mitgliedschaften